Tuesday, 21.05.19
home Meerschweinchen Goldhamster Hasen & Kaninchen Mäuse & Ratten
Meerschweinchen
Meerschweinchenpflege
Meerschweinchenarten
Meerschweinchenzucht
Meerschweinchenfutter
weiteres Meerschweinchen ...
Hamster
Hamsterzucht
Hamsterpflege
Feldhamster
Goldhamster
weiteres Hamster ...
Hasen und Kaninchen
Kaninchenpflege
Kaninchenzucht
Kaninchen
Hasen
weiteres Hasen ...
Mäuse
Haltung von Mäusen
Kauf einer Maus
Mäusepflege
Mäusezucht
weiteres Mäuse ...
Andere Hausnagetiere
Streifenhörnchen
Chinchillas
Ratten
Degus
weiteres Hausnagetiere ...
Nagetiere – die unterschätzten Haustiere
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Petplan-Hundeversicherung
Datenschutz
Kinder und Meerschweinchen

Kinder und Meerschweinchen


Meerschweinchen werden oft als ideales Kinderspielzeug bezeichnet. Jedem sollte aber klar sein, dass Tiere nie als Spielzeuge angesehen werden sollten. Auch Meerschweinchen nicht. Sie sind empfindsame Wesen, die Bedürfnisse haben und diesen muss Rechnung getragen werden. Gerade Kindern sollte dieses deutlich gemacht werden.



Vor der Anschaffung
Denkt man also darüber nach seinem Kind ein Meerschweinchen an die Seite zu geben, sollte vorher Verschiedenes bedacht werden. Kinder unter acht Jahren sind nicht in der Lage, die Meerschweinchen selbstständig zu versorgen. Sie sollten nicht einmal allein gelassen werden mit den Tieren, da oft das Feingefühl und das Verständnis für das Tier fehlen. Man sollte dem Kind klar machen, dass es sich bei einem Meerschwein nicht um ein Spielzeug handelt.

Das richtige Alter
Natürlich kann man sich Meerschweinchen anschaffen, auch wenn jüngere Kinder im Haus leben. Aber die Verantwortung für die Tiere, sollte bei einer älteren Person liegen. Jüngere Kinder können kleinere Pflegeaufträge übernehmen. Sie lernen dabei Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen. Weiterhin hilft die Verantwortung für ein Tier bei der Auseinandersetzung mit den Fragen nach dem Leben und dem Tod. Dies ist natürlich ein entscheidender Beitrag zur Entwicklung des Kindes. Je nach Reifegrad des Kindes, kann es ab zehn bis vierzehn Jahren allein für die Tiere sorgen. Ein Erwachsener sollte aber trotzdem immer mit einen Blick auf die Meerschweinchen werfen.

Nagetiere Online

Der Käfig der Tiere sollte prinzipiell nicht in Schlafzimmern von Kindern aufgestellt werden. Die Tiere sind auch nachtaktiv und stören damit den Schlaf.



Das könnte Sie auch interessieren:
Meerschweinchenschau

Meerschweinchenschau

Meerschweinchenschau In Deutschland gibt es einen Meerschweinchenzüchterverband. Diesem gehören inzwischen acht Landesverbände an, in denen es 1200 Mitglieder gibt. Zahlreiche Meerschweinchenschauen ...
weiteres Meerschweinchen ...

weiteres Meerschweinchen ...

Rund ums Meerschweinchen Hier möchten wir Ihnen einiges über das Meerschweinchen, die Haltung und Pflege berichten. Auch der Kauf eines Meerschweinschens will wohl durchdacht ...
Nagetiere